Günters Reisen

Startseite | Kontakt | Datenschutz | Copyright | Impressum

Kobe

Kobe

Sake Museum

Kobe

Sake Museum

Kobe

Hafen

Kobe

Denkmal der Opfer des großen Erdbebens

Kobe

Kobe

Hafen

Kobe

Großes Erdbeben von Kobe

Nach etwa 600 Jahren relativer Ruhe ereignete sich am 17. Januar 1995 um 5:46 Uhr Ortszeit ein Erdbeben der Stärke 7,2 der Richterskala. Das Epizentrum lag nahe de Hafens von Kobe. Infolge des Bebens starben 6.433 Menschen, 43.792 wurden verletzt und 300.000 wurden obdachlos. Weite Flächen von Kobe wurden zerstört. Die Schäden waren die bisher größten bei einem Erdbeben (nach Schätzungen ca. 100 Milliarden €), auch die Hanshin-Autobahn, eine damals als erdbebensicher geltende Autobahn, brach zusammen.

Kobe

Mahnmal des Großen Erdbebens von Kobe am 17.01.1995

Kobe

Kobe

Kobe

Kobe

Maritimes Museum

Nach Osaka geht es hier