Günters Reisen

Startseite | Kontakt | Datenschutz | Copyright | Impressum

Tokyo

Asakusa Kannon Tempel - Tokyo

Asakusa Kannon Tempel - Tokyo

Tokyo Skytree

Tokyo Skytree - 634m, höchster Fernsehturm der Welt, zweithöchstes Gebäude der Welt

Tokyo Daiba

Tokyo Daiba

Tokyo Grand Pacific Le Daiba

Blick aus meinem Hotelzimmer auf Tokyo

Tokyo Grand Pacific Le Daiba

Tokyo Kaiserpalast

Residnenz des Tennos - Kaiser Akihito - Motto Heisei

Tokyo - Ginza

Die Prachteinkaufstrasse Tokyos

Tokyo Bahnhof

Tokyo Rathaus

Blick auf Tokyo von der Ausichtsplattform des Tokyoer Rathauses

Tokyo Rathaus

Tokyo Rathaus

Tokyo Rathaus

Tokyo Skytree

Tokyo Skytree

Tokyo bei Nacht vom Skytree aufgenommen

Tokyo Skytree

Tokyo Skytree

Tokyo Skytree

Tokyo mit Fuji

Herrlichstes Wetter - bei klarem Blick kann man von Tokyo aus den Fuji sehen

Nikko

Am vierten Tag unserer Reise haben wir einen Ganztagesausflug Richtung Norden zum Nikko-Nationalpark unternommen.
Hier haben wir vor allem den Toshogu-Schrein besucht und viel über die Japan prägende Schmelzung der Religionen Shinto und Buddhismus kennen gelernt.
Mehr über Religion später...
Die Bilder vom Nikko- Nationalpark kommentiere ich ebenfalls später.

Nikko

Nikko

Nikko

Nikko

Nikko

Nikko

Nikko

Nikko

Nikko

Nikko

Nikko

Nikko

Der große Buddha von Kamakura

Am fünften Reisetag verliesen wir Tokyo Richtung Fuji. Wir übernachteten auf traditionelle japanische Art in einem Ryokan in Sudama.
Auf dem Weg nach Sudama hielten wir in Kamakura an.
Der Daibutsu (großer Buddha) im Kōtoku-in in Kamakura ist eine bedeutendsten Darstellungen des Buddha Amitabha.
An der Stelle der heutigen Figur befand sich im Kōtoku-in ursprünglich eine aus Holz geschnitzte Buddhafigur in einem hölzernen Schrein. Die ersten Pläne zur Errichtung einer bronzenen Buddhastatue lassen sich bis ins Jahr 1236 zurückverfolgen, in die Zeit des Kamakura-Shogunats.
Ursprünglich war die heutige Figur mit Blattgold belegt und befand sich im Inneren eines hölzernen Tempelgebäudes. Es stürzte jedoch zuerst 1334 und dann 1369 ein und wurde 1498 von einem Tsunami bis zu den Grundmauern fortgerissen. Danach verzichtete man auf einen Wiederaufbau, die Statue steht seither im Freien.

Kamakura

Daibatsu von Kamakura

Der Fuji

Der Fuji-san ist Japans heiligster Berg. Er ist der berühmteste Vulkan Japans und mit 3776m Höhe auch der höchste Berg. Sein Gipfel befindet sich auf der japanischen Hauptinsel Honshu an der Grenze zwischen den Präfekturen Yamanashi und Shizuoka.

Fuji-san

Fuji-san

Fuji-san

Nach unserer Übernachtum im Ryokan mit einem traditionellen sehr leckeren japanischen Kaiseki-Essen waren wir gestärkt um über die japanischen Alpen nach Takayama weiterzufahren.
Guckst Du hier