Günters Reisen

Startseite | Kontakt | Datenschutz | Copyright | Impressum

Nelson

Queen Charlotte Sound

14. Reisetag, 05.12.2008, Zur Südinsel

Die Fährfahrt von Wellington auf der Nordinsel nach Picton auf die Südinsel führt durch die bezaubernde Fjordlandschaft der Marlborough Sounds. Am schönsten ist die Passage durch den hinreißenden Queen Charlotte-Sound.

Picton

Das romantische Städtchen Picton liegt durch steile Berghänge eingefasst am Ende des malerischen Queen Charlotte Sounds. Hier legen die Fährschiffe von Wellington an.

Die Siedlung wurde 1848 an der Stelle einer aufgegebenen Maori Befestigung angelegt.

Hans Herzog Weine

Nachdem wir uns in unserem neuen Reisebus für die Südinsel häuslich eingerichtet hatten, ging es als erst nach Blenheim um ein paar berühmte Marlborough Weine zu verkosten.

Der mit Michelin Sternen hoch dekorierte Schweizer Winzer und Gastronom Hans Herzog suchte Mitte der 1990er Jahre eine neue Herausforderung, die er schließlich auf Neuseeland fand. Hier auf der Südinsel in Marlborough am Wairau Fluss fand er 11ha Land, welches sich seines Erachtens hervorragend zum Anbau großer Weine eignen würde.

Hans Herzog blickt auf eine sehr lange Familientradition zurück.
Seine Familie baut seit 1630 in der Schweiz erfolgreich Wein an.

Tatsächlich stellte der Erfolg sich auch schnell ein.
Er macht keine Massenproduktion. Seine Weine sind alle erhaben.

Mittlerweile hat er auf seinem abgelegenen Gut tatsächlich wieder ein Spitzenrestaurant eröffnen, eigentlich nur, um seinen Stolz, seine neuen prämierten Weine aus Neuseeland im angemessener Atmosphäre bei einem edlen Dinner zu kredenzen.

Heute fliegen tatsächlich eine Menge Geschäftsleute mit dem Hubschrauber ein, um die unverschämt guten Weine bei einem 5 bis 7 gängigen Menü zu genießen.

Spitzengastronomie gibt es auf Neuseeland kaum.

Hans ist sehr stolz auf sein buntes, multikulturelles Team welches mit großer Kompetenz und noch mehr Leidenschaft engagiert seine höchst anspruchsvollen Ideen in Taten umsetzt.


<Zurück> <Weiter>