Günters Reisen

Startseite | Kontakt | Datenschutz | Copyright | Impressum

Wildlife

Schmetterlingsfarm

Ca. 30 Minuten außerhalb Iquitos bestreibt die Österreicherin Gudrun Sperrer zusammen mit ihrem peruanischen Leebnsgefährten eine Schmetterlingsfarm.

Gudrun lebt seit 1982 in Peru. Sie hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht bedrohten Tieren zu helfen und den peruanischen Kindern die einheimische Flora und Fauna näher zu bringen, um bei ihnen das Interesse an der Natur zu erwecken, damit die heranwachsende Generation lernt das Leben wilder Tiere zu achten und zu schützen.

Wenn ihr Gudrun finanziell unterstützen möchtet;

=> hier ist ihre Website.

Außer einer Menge Schmetterlinge ...

beherbert Gudrun einige Huacary-Affen, die domestiziert, gequält und verletzt wurden.

Man hat sie Gudrun anvertraut.

Sie sind sehr verspielt und vor allem nicht menschenscheu und können deshalb nicht mehr ausgewildert werden.

Pedro

Vor allem Pedro, der Jagar, macht ihr Sorgen. Er frisst ihr buchstäblich die Haare vom Kopf. Fleisch ist teuer. Gudrun sucht noch Paten für Pedro. Als sie ihn bekam, war er fast verhungert.

Ein Teil des Futters für Pedro züchtet Gudrun selbst.
Pedro ist in der Lage selbst zu jagen.

Lolita

Lolita bekam Gudrun als Baby. Sie hat das Tapirbaby mit der Flasche groß gezogen.

Lolita's Mutter wurde getötet, da Tapirfleisch ähnlich wie Schweinefleisch schmeckt und somit wirtschaftlich gut vermarktet werden kann.

Rosa

Rosa bekam Gudrun von einem ihrer Schüler. Er hat bemerkt, daß es dem Ameisenbär bei ihm zu Hause nicht sehr gut ging. Ameisenbären gehören in die Liste der bedrohten Tierarten.

Weiterhin beherbergt Gudrun noch ein paar Wasserschildkröten

und Kaimane.

Wildlife Südamerika

Hier sehen wir ein paar Riesenarmeisen am Urwaldboden.

Diesen hübschen Vogel habe ich an den Wasserfällen von Iguazzu fotografiert.

und diese Spezies am Amazonas.

Und Nasenbären liefen im Nationalpark von Iguazzu zu Hauf herum.

Sie wissen genau, daß ihnen hier von den Menschen kein Ungemach droht.

Nur anfassen sollte man sie nicht. Sie beißen garantiert.

Der Leguan hier ist mir fast über den Fuß gelaufen.

Eine Eidechse

und ein Tausendfüßler.


<Zurück> <Weiter>